Unser „Bewerbungscoaching Plus“ ist ein erweitertes Coaching mit extra ausgebildeten Jobcoaches und Psycholog:innen. Über ein intensives Bewerbungscoaching hinaus, liegt der Fokus darauf, Softskills zu fördern und Struktur und Motivation im Alltag wieder herzustellen bzw. zu optimieren. Hier wird u.a. besonders darauf Rücksicht genommen, die individuellen Vermittlungshemmnisse und Schwierigkeiten des/der Einzelnen mit gezielten Coaching Methoden im Einzelcoaching zu verringern, bzw. zu beseitigen. Diese Kombination erleichtert den Einstieg in einen neuen Job, insbesondere nach einer sehr langen Phase der Arbeitslosigkeit, und erhöht somit die Chancen auf eine dauerhafte, erfolgreiche und zufriedenstellende Integration auf dem Arbeitsmarkt.

Inhalte des Einzelcoachings

Berufe-Profiling

  • Feststellung vorhandener berufsfachlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Was fehlt? Welche Ressourcen müssen aktiviert werden? Was muss noch erlernt werden? Welche Weiterbildung passt zu mir?
  • Ggf. berufliche Neuorientierung – wo kann es hingehen?
  • Entwicklung von realistischen beruflichen Zielen & Lebenszielen unter Einsatz verschiedenster Coaching Techniken

Bewerbungscoaching

  • Vorstellung diverser Job Portale und der Weiterbildungsdatenbank
  • Bewerbungsstrategien – welche eignen sich am besten?
  • Optimierung der Bewerbungsunterlagen,: CV, Anschreiben, Unterlagen, Kreativseite, Leistungsbilanz
  • Selbstmarketing, Selbstpräsentation, elevator pitch
  • Vorbereitung Vorstellungsgespräche, mit und ohne Kameraaufzeichnung, Auswertung durch Personaler:innen und Coaches
  • Onlinebewerbung – welche Fehler gilt es zu vermeiden? Wenn Personaler diese lesen
  • Begleitung zu potenziellen Arbeitgebern
  • Telefontraining und Nachbetreuung

Bewältigung der Vermittlungshemmnisse

  • Reflexion
  • Biographiearbeit
  • Begleitungen, z.B. Schuldnerberatung
  • Strategieentwicklung
  • Motivations- und Strukturarbeit
  • Angst- und Stressreduktion
  • Zeitmanagement

Finanzierung des Einzelcoachings

Die Finanzierung erfolgt über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), welchen Sie beim Jobcenter oder dem Arbeitsamt erhalten, sobald Sie dort gemeldet sind.  Welche genauen Voraussetzungen Sie erfüllen sollten, um einen AVGS zu erhalten, erfahren Sie hier. Selbstverständlich können Sie auch als Selbstzahler:in an unserem „Bewerbungscoaching Plus“ teilnehmen.

Sprachen unserer Coaches

Unsere ausgebildeten Job- und Bewerbungscoaches sprechen folgende Sprachen:
Arabisch, Englisch, Kurdisch, Türkisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, Farsi, Bulgarisch und Polnisch.
Das Coaching kann auf Wunsch auch explizit mit weiblichen Coaches stattfinden.

Umfang und Dauer des Einzelcoachings

Die Coachingtermine finden zweimal wöchentlich, á 4-6 Unterrichtseinheiten, statt und sind individuell anpassbar. Das Coaching erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 36 Wochen, in denen insgesamt 176 Unterrichtseinheiten stattfinden. Der Start unseres „Bewerbungscoachings Plus“ ist individuell wählbar und kurzfristig möglich.

Nach erfolgreicher Absolvierung des „Bewerbungscoachings Plus“ können Sie je nach Bedarf, mit einem neuen AVGS, an einem weiteren unserer Einzelcoachings teilnehmen. Wir unterstützen Sie in diesem Fall gerne bei der Beantragung eines weiteren AVGS.

Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne in einem ausführlichen, kostenlosen Gespräch bei uns vor Ort und finden gemeinsam heraus, welches Coaching für Sie die richtige Wahl ist. Ebenfalls helfen wir Ihnen gerne bei der Beantragung eines AVGS, der für Sie natürlich kostenfrei ist.

Maßnahmenummer:
955/229/21