Das Coaching „Erweiterte Potentialanalyse“ ist ein Einzelcoaching mit intensiver Deutschsprachförderung, die individuell in den Coaching-Prozess eingebaut werden kann. Es richtet sich speziell an Personen ab Deutsch-Level A1/A2. Neben dem Berufe-Profiling mit anschließendem Bewerbungscoaching beinhaltet das Coaching bei Bedarf auch Stabilisierung und Unterstützung in prekären Lebenslagen.

Finanzierung des Coachings

Die Finanzierung erfolgt über den Aktivierungsgutschein des Jobcenter/Arbeitsamtes oder als Selbstzahler.

Inhalte des Kurses

Deutschsprachförderung

  • Analyse des Sprachniveaus & individuelle Förderung (Lese- und Hörverstehen, mündliche Kommunikation)
  • Einbau von passenden Sprachübungen
  • Reagieren in bestimmten privaten und beruflichen Situationen auf Deutsch

Berufe-Profiling

  • Welche Abschlüsse (Schule, Beruf) sind vorhanden?
  • Wo und wie können Abschlüsse nachgeholt und erworben werden?
  • Aufzeigen beruflicher Perspektiven – was ist realistisch?

Vermittlungshemmnisse beseitigen und Schritt für Schritt in den Arbeitsmarkt heranführen

  • Entdeckung und Weiterentwicklung der Eigenmotivation
  • Unterstützung in Bereichen wie Schulden, Wohnungs-und Kitaplatzsuche, bürokratische Anliegen, Begleitung, Sucht, Psyche, u. ä.
  • Bewusstmachen der eigenen Stärken und Kompetenzen
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Vorbereitung eines professionellen Bewerbungsauftritts

Dauer

Wir sprechen und coachen in folgenden Sprachen:
deutsch, arabisch, englisch, kurdisch, türkisch, polnisch, kroatisch, serbisch, bulgarisch, mazedonisch, französisch, spanisch, russisch, farsi, afrikaans etc.

Dauer
Das Coaching findet an mindestens zwei Terminen pro Woche, á 2 Unterrichtseinheiten, statt und erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 24 Wochen. Der Start wird individuell festgelegt. Der gesamte Umfang des Coachings beträgt 96 UE.

Maßnahmenummer: ist beantragt