Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die einen neuen Weg in ihrer beruflichen Laufbahn einschlagen und dafür den PKW-Führerschein erwerben möchten.

Inhalt der Ausbildung

Diese Weiterbildung ist auf 3 Module geteilt.

Finanzierung:

Mit einem Bildungsgutschein vom Jobcenter oder der Bundesagentur für Arbeit kann die Fortbildung, die der Wiedereingliederung in den ersten Arbeitsmarkt dient, gefördert werden.

Modul 1

  • Deutschsprachförderung (für Migrant/innen mit mind. Sprachniveau B1)

Modul 2

Hier sind folgende berufsbezogene Kenntnisse zu erwerben

  • GüterverkehrVerpackung / Versand
  • Ladungssicherheit
  • Tourenplanung
  • Güter verladen
  • Kundenorientiertes Handeln
  • Post- und Paketdienst
  • Grundlagen der Lagerhaltung

Modul 3

  • Führerscheinausbildung Klasse B**
  • Führerscheinausbildung Klasse BE**

** in Kooperation mit einer Fahrschule

Die Weiterbildung zum City-Logistiker umfasst 446 Unterrichtseinheiten in 56 Tagen. Wenn Führerschein Klasse B bereits vorhanden, verkürzt sich die Weiterbildung nach individueller Absprache.

Maßnahme – Nummer: 955/485/18