Vermittlungsbarrieren sind die Gründe, die eine Beschäftigungsaufnahme erschweren und eine Teilnahme am Arbeitsleben verhindern (Trennung, Scheidung, Regelung des Umgangsrechts, familiäre Belastungssituationen, Sucht, Wohnungssuche, Psyche, Schulden u.Ä.). Zweck des AVGS-Einzelcoachings „Sozialcoaching“ besteht darin, die Vermittlungsbarrieren unserer Klient:innen zu erfassen und zu klären, um die Basis einer erfolgreichen Integration in den Arbeitsmarkt zu schaffen.

Sie werden von unseren erfahrenen Coaches, (bei Bedarf von Therapeut:innen und Psycholog:innen) zu verschiedensten Themen (wie persönlicher Stress, Gewalt, Gesundheit, Behördengänge, Finanzen, Arbeit etc.) intensiv betreut und beraten, damit Sie sich auf Ihre Karriere- und Lebensziele konzentrieren können. Außerdem erhalten Sie wertvolle Anregungen für die Aneignung eines professionellen Bewerbungsauftritts und bei Bedarf eine intensive Deutsschsprachförderung mit unseren speziell ausgebildeten Coaches. Das Coaching kann auch explizit mit weiblichen Coaches stattfinden.
Unsere hochgradig ge- und ausgebildeten PCS-Integrationscoaches sprechen folgende Sprachen: Arabisch, Englisch, Kurdisch, Türkisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, Farsi, Bulgarisch und Polnisch.

Inhalte des Einzelcochings

  • Analyse der eigenen beruflichen Situation und des persönlichen Umfeldes
  • Klärung der Hemmnisse
  • Intensive Unterstützung und Beratung bei Belastungssituationen
  • Entwicklung von beruflichen Zielen und neuen Lebenszielen
  • Entdeckung und Weiterentwicklung der Eigenmotivation
  • Stessreduktion (praktische Übungen)
  • Aufbau von Beziehungs- und Beratungsnetzen
  • Analyse von Erfolgen und Niederlagen
  • Nutzung von Erkenntnissen und Fähigkeiten für eine Korrektur oder Neuausrichtung eines Ziels
  • Unterstützung in Bereichen wie Schulden, Wohnungssuche, Sucht, Psyche, u.Ä.
  • Berufliche Neuorientierung: Was kann ich mit meiner Berufserfahrung anfangen?
  • Erarbeiten von Lösungen und deren zeitlichen EinordnungBewerbungscoaching, Optimierung der Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsstrategien, alternative Bewerbungen
  • Onlinebewerbungen, wir zeigen Ihnen wie es richtig geht
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Begleitungen zu Ärzt:innen, Ämtern und Behörden
  • Individuelle 1:1 Deutschsprachförderung von Muttersprachler:innen und Sprachdozent:innen

Das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ – Berlin-Mitte

Das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ hat eine Laufzeit von 16 Wochen mit insgesamt 130 Unterrichtseinheiten. Das „Sozialcoaching“ findet zweimal wöchentlich statt. Die Termine sind individuell anpassbar. Der Start unseres „Sozialcoachings“ ist individuell wählbar und kurzfristig möglich.

Das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ findet in angenehmer Atmosphäre und großzügigen Räumlichkeiten in unserer Filiale in Berlin-Mitte, Kommandantenstr. 80, 10117 Berlin statt.

Die Finanzierung des Einzelcoachings erfolgt über die Agentur für Arbeit, das Jobcenter oder als Selbstzahler/in.

Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne in einem ausführlichen, kostenlosen Gespräch bei uns vor Ort in Berlin-Mitte. Das AVGS-Coaching findet in unserer Filiale in Berlin-Mitte in der Kommandantenstr. 80, 10117 Berlin statt. Ebenfalls helfen wir Ihnen gerne bei der Beantragung eines AVGS, der für Sie natürlich kostenfrei ist.

Maßnahme – Nummer für das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ in Berlin – Mitte, 10117 Berlin
962/162/20