Das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ in Berlin-Tegel, bietet arbeitssuchenden Menschen Unterstützung bei der Stabilisierung der individuellen privaten und beruflichen Situation. Bei Bedarf stehen Ihnen neben unseren speziell ausgebildeten Coaches auch Therapeut:innen und Psycholog:innen bei der Bewältigung verschiedener Bereiche (z.B. Trennung, Scheidung, Sucht, Gewalterfahrung, Wohnungssuche, Psychische Belastungen/Probleme, Begleitungen zu Ärzt:innen, Ämtern, Behörden etc.) zur Seite. Ziel des AVGS-Einzelcoachings „Sozialcoaching“ ist, Vermittlungshemmnisse zu erfassen und diese bestmöglich zu reduzieren, damit Sie sich motiviert Ihren beruflichen und Lebenszielen widmen können. Außerdem werden Sie, mit einem speziell ausgewählten Coach, auf dem Weg von der Arbeitslosigkeit in Ihren neuen Job begleitet. Ihnen werden beim integrierten Bewerbungscoaching Tipps und Tricks für einen professionellen Bewerbungsauftritt vermittelt. Außerdem wird Ihnen eine 1:1 Deutschsprachförderung von Muttersprachler:innen und Sprachdozent:innen bei Bedarf angeboten.

Inhalte des Einzelcochings

Klärung der Hemmnisse
Stessreduktion (praktische Übungen)
Aufbau von Beziehungs- und Beratungsnetzen
Analyse von Erfolgen und Niederlagen
Nutzung von Erkenntnissen und Fähigkeiten für eine Korrektur oder Neuausrichtung eines Ziels
Berufliche Neuorientierung: Was kann ich mit meiner Berufserfahrung anfangen?
Erarbeiten von Lösungen und deren zeitlichen Einordnung
Bewerbungscoaching: Optimierung der Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsstrategien, alternative Bewerbungen, Onlinebewerbungen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
Individuelle 1:1 Deutschsprachförderung

Wie läuft das Coaching ab?

  • Vertraulich – mit einem Coach, bei Bedarf wird mit einem zweiten Coach zwischenzeitlich oder komplett weitergearbeitet (sogenanntes Coach-Hopping) bzw. wenn notwendig, dann mit 2 Coaches gleichzeitig
  • In angenehmer Atmosphäre und großzügigen Räumlichkeiten in unserer Filiale in Berlin-Tegel
  • Das Coaching kann auf Wunsch auch explizit mit weiblichen Coaches stattfinden.

Finanzierung des Einzelcoachings

Die Finanzierung erfolgt über den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), welchen Sie beim Jobcenter oder dem Arbeitsamt erhalten, sobald Sie dort gemeldet sind.
Welche genauen Voraussetzungen Sie erfüllen sollten, um einen AVGS zu erhalten, erfahren Sie hier. Selbstverständlich können Sie auch als Selbstzahler:in an unserem „Sozialcoaching“ teilnehmen.

Wer sind unsere Coaches?

  • Erfahrene und studierte Coaches mit unterschiedlichen beruflichen Backgrounds
  • Regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen
  • Erfahrungsaustausch durch interne Schulungen und Supervisionen
  • Unsere ausgebildeten Integrations-, Job- und Bewerbungscoaches sprechen folgende Sprachen: Arabisch, Englisch, Kurdisch, Türkisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, Farsi, Bulgarisch und Polnisch.

Umfang und Dauer des Einzelcoachings

Das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ in Berlin Tegel findet über einen Zeitraum von 16 Wochen, zweimal wöchentlich statt (insgesamt 130 Unterrichtseinheiten). Die Termine sind individuell anpassbar. Der Start unseres „Sozialcoachings“ ist individuell wählbar und kurzfristig möglich.

Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne in einem ausführlichen, kostenlosen Gespräch bei uns vor Ort in Berlin-Tegel. Das AVGS-Coaching findet in unserer Filiale in Berlin-Tegel in der Berliner Str. 26 b, 13507 Berlin statt. Ebenfalls helfen wir Ihnen gerne bei der Beantragung eines AVGS, der für Sie natürlich kostenfrei ist.

Maßnahme – Nummer für das AVGS-Einzelcoaching „Sozialcoaching“ in Berlin – Tegel
955/201/19