Das Einzelcoaching richtet sich an Migranten/Migrantinnen als auch Geflüchtete, mit guter Bleibeperspektive, mit dem Ziel ihnen die Integration in das deutsche Gesellschaftssystem zu erleichtern. Die Finanzierung erfolgt über ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), den Sie erhalten, wenn sie vom Jobcenter oder von der Arbeitsagentur betreut werden oder auch als Selbstzahler:in.

Für Neuangekommene und sozial schwächer gestellte, ist das Zurechtfinden und Einleben in Deutschland eine große Herausforderung. Im AVGS Einzelcoaching für Migranten/Migrantinnen und Geflüchtete gehen unsere Job- und Integrationscoaches auf diese Herausforderung ein. Mit unserer Unterstützung bewältigen Sie die Hürden auf Ihren persönlichen Weg in ein selbstbestimmtes und finanziell sicheres Leben in Deutschland.
Die Job- und Integrationscoaches von PCS sind speziell ausgebildet für die Arbeit mit Menschen mit fluchtbedingten zum Teil traumatisierenden Erfahrungen. Von unseren Job- und Integrationscoaches können Sie einen sensiblen und vertrauensvollen Umgang erwarten. Wir bieten Mithilfe bei schwierigen Lebensumständen in ihrer Muttersprache (u.a. Arabisch, Englisch, Kurdisch, Türkisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch, Farsi, Bulgarisch und Polnisch). Selbstverständlich können Sie auf Wunsch von weiblichen Coaches beraten werden.

PCS-Berlin zeichnet sich durch vertrauensvollen und einfühlenden Umgang mit den Kund:innen aus, das u.a. durch Gemeinsamkeiten (wie Sprache, Kultur, Migrations- und/oder Fluchthintergrund etc.) zwischen den Coaches und den Teilnehmenden ermöglicht wird. Auf dieser Basis wird den Teilnehmenden von uns Hilfe und Unterstützung in diversen relevanten Angelegenheiten geboten, damit langfristig die Rahmenbedingungen gegeben sind, um ein finanziell unabhängiges, sicheres und zufriedenstellendes Leben in Deutschland zu gewähren.
Inhalte des Einzelcoachings AVGS Einzelcoaching für Migranten/Migrantinnen und Geflüchtete – Berlin-Neukölln, 12057 Berlin

Wir unterstützen Sie gerne bei:

  • Stabilisierung der privaten Belastungssituationen und Wohnungssuche
  • Psychische und physische gesundheitliche Versorgung, Vermittlung/Begleitung zu Ärzt:innen, Psycholog:innen etc.
  • Beratung und Vermittlung bei Themen wie Sucht, Schulden, familiären Problemen
  • Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten (Klärung des Aufenthaltsstatus, Familienzusammenführung
  • Minderung von Vermittlungshemmnissen und Einführung in den Arbeitsmarkt/Bewerbungscoaching
  • Vorbereitung auf zertifizierte Sprachprüfungen
  • Prüfung der vorliegenden Zeugnisse/Abschlüsse, ggf. Hilfe bei dem Anerkennungsverfahren
  • Stärken- und Schwächenanalyse
  • Entwicklung einer Selbstmarketingstrategie, Erstellen von professionellen Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche etc.

Umfang und Dauer des Einzelcoachings

Die Gesamtdauer des Coachings beträgt 48 Unterrichtseinheiten und findet innerhalb von 8 Wochen zwei Mal wöchentlich statt. Der Start und die einzelnen Coaching-Termine unseres AVGS-Einzelcoachings für Migranten/Migrantinnen und Geflüchtete sind individuell wählbar.

Interesse geweckt?

Wir beraten Sie gerne in einem ausführlichen, kostenlosen Gespräch bei uns vor Ort in der Sonnenallee 262, 12057 Berlin – Neukölln.
Maßnahme-Nummer des Einzelcoachings AVGS Einzelcoaching für Migranten/Migrantinnen und Geflüchtete – Berlin-Neukölln: 922/8/20